HOME ABOUT INSTAGRAM FOLLOW IMPRESSUM

160914

5 breaths | Hinterlasse ein Kommentar
In meinem Kalender steht:
"Heute bin ich glücklich"

Was ist das eigentlich? Glücklich sein.
Ihr denkt jetzt sicher "Oh gott, klingt wie in 'nem schlechtem Kinderfilm- von wegen: >>Das brauchst du fürs Leben<<". Und ja, ich kann es verstehen. Und eigentlich hatte ich vor, hier voll den tiefsinnigen Text zu schreiben aber irgendwie finde ich keinen so richtigen Anfang. Vielleicht kennt ihr das, irgendwas vor Augen haben und es dann nicht schaffen. Ich finde es gerade extrem doof, keinen Anfang zu finden und ich rege mich schon wieder über mich auf. Aber warum? Warum regen wir uns über solche Kleinigkeiten auf, die uns davon abhalten einfach mal alles entspannt zu sehen? Wir müssen jeden Tag an so viel denken, so viel machen und vergessen dabei ganz einfach uns selbst. Da muss man da was machen, da was klären und wenn man dann abends vielleicht ein bisschen Zeit hätte um sich selbst etwas zu gönnen, dann ist man so müde dass man einfach nur noch schlafen will. Aber ist das die Lösung?
Viele Leute, die ihr Ziel vor Augen haben werden ständig von Menschen abgelenkt oder lassen sich etwas ausreden. So ein Mensch war ich mal. Ich habe mega viel Wert auf die Meinung anderer gelegt, ja ich würde sagen ich war ein totaler Mitläufer... Ich will nicht selbstverliebt klingen, das bin ich keineswegs. Aber ich habe doch etwas Selbstbewusstsein dazugewonnen. Ich habe Menschen aus meinem Leben gestrichen, die mich runtergezogen haben und konzentriere mich jetzt wieder mehr auf die Leute, die mir gut tun. Ich bilde mir meine eigene Meinung und verzichte auf Meinungen von "falschen Freunden". Und ich würde sagen: ja, ich werde langsam aber sicher glücklich! :)
Was ist euer Glücksrezept?
IMG_7013 IMG_7011

Kommentare:

xblondecouture x hat gesagt…

Schöner Text! Freut mich, dass Du so selbstbewusst und zufrieden mit Dir selbst bist :)!!
Ich lasse mich oft von solchen Texten oder Geschichten inspirieren und auch motivieren :).
Liebste Grüße
Maike
www.xblondecouture.blogspot.de
Auf meinem Blog findet übrigens grade eine Blogvorstellung statt. Vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen :)?
Liebste Grüße
Maike
www.xblondecouture.blogspot.de

Carla hat gesagt…

Du hast nur allzu recht :)
Mein Glücksrezept musste ich lange suchen & manchmal funktioniert es auch nicht, aber wenn ich Musik & Freunde um mich habe, dann ist meistens alles gut. Und wenn Freunde nicht geht, dann Musik und mein Fensterbrett :)

Very hat gesagt…

Wow, toller Text *-* Er regt zum Nachdenken an und ich geb dir total recht. Wir sollten viel öfter glücklicher sein anstatt über etwas nachzudenken oder sich über uns selbst zu ärgern.

Liebe Grüße, Very C:

Linda. hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar! :)
Liebe Grüße, Linda.

Anja Freitag hat gesagt…

wunderschön geschrieben <3